Impressum

... auf dem Weg

Es war einmal eine Frau, die wünschte sich ein Mädchen, da führte mich, kurz vor Mitternacht 1978, mein Weg direkt vom Himmel hinab ins tief verschneite Aschersleben am Rande des Harzes. Und so kam ich als Margittas Tochter (Margittas-dottir) auf diese schöne Welt. Nach dieser kurzen, aber turbulenten Ankunft gab es dann erst einmal friedliche Ruhe. Und zwar genau solange, bis ich herausfand was man alles mit Farbstiften und Büchern so anstellen konnte.

Um weiteren Schaden zu vermeiden steckte man mich 1990 in die Malschule. Hier brachten mich Frank Nitsche und Horst Thiele auf den Weg der Malerei. Diesem Pfad folgte ich und hinterließ mit 15 in Form einer grafischen Auftragsarbeit meine erste Spur. Ich ging noch ein Stückchen des Wegs bis zur Ausbildung mit Abschluss der Fachhochschulreife für Gestaltung in Halle(S.) und legte dann, mittlerweile 18jährig, weitere Spuren in Form von realistischen Ölportraits. Immer weiter meinem Pfad folgend, kam ich über die Grafik zur Fotografie und entdeckte in ihr eine wunderbare Ergänzung zur Malerei. Es folgte ein Umzug nach Quedlinburg, eine Installation, ein Bühnenbild, Einzel- und Gruppenausstellungen, verschiedene Projekte und - Ja, schlussendlich führte mich mein Pfad zurück zum Anfang der Geschichte - und so lebe ich seit 2006 inmitten einer der schönsten Naturkulissen des Harzes und illustriere ... Bücher.

Nur wird es heute honoriert, wenn ich was mit ihnen anstelle.